Politische Interessensvertretung 2018 in Berlin


Der Fleischerverband Hessen hat beim Sommerfest der Landesregierung am 12. Juni in Berlin erneut das heimische Fleischerhandwerk repräsentiert.

Am eigenen f-Marken-Stand wurde den 2.500 geladenen Gästen aus Landes- und Bundespolitik, der Wirtschaft sowie den Berichterstattern der Presse und Funkmedien original hessische Fleischwurst angeboten, die hervorragenden Anklang fand. Die Gelegenheit wurde genutzt, den hohen Stellenwert der fleischerhandwerklichen Betriebe in ihrer Region herauszustellen und ihre Interessen gegenüber der Politik zu vertreten.


Bildquelle Boris Trenkel.